Gott oben auf der Treppe

Der Strahl des Glanzes
des Scheines
der Sonne
durch den Mangel
der Mingel
trauert um Schmerzen

Du und ich sind in ihm eingeschlossen
seinem heftigen Angriff der HungersNot
verblüfft durch Unruhe
bis er mit geschlossenen Augen
öhrisch sprechen kann
wo Ruhm ihn erwartet